fbpx

Giardini Naxos: Reiseziel von Sommer 2019

2019-07-09
Uncategorised

Wenn Sie einen Blick auf das Programm unserer Segeltouren werfen, können Sie feststellen, dass es eine Tour gibt, die Sie von Giardini Naxos nach Taormina bringt. Wie viele von Ihnen haben Naxos Gardens bereits mindestens einmal besucht? Wir werden heute darüber sprechen.

Bis in die 70er Jahre war Giardini Naxos ein Fischerdorf, heute ist es eines der beliebtesten Touristenziele in Italien dank seiner schönen Strände und Clubs an der Promenade.

Wie für die Strände können Sie zwei Arten finden: Strände mit sehr feinem Sand oder Strände mit kleinen Steinen. Zu den schönsten Stränden gehören sicherlich der Strand von Recanati, der Strand von Schisa und der Strand von Porticciolo Saia.

Naxos Gardens ist nicht nur Meer und Strand, es verfügt auch über mehrere wichtige Denkmäler. Das Symbol dieses Ortes ist zum Beispiel der Nike, Baujahr 1965.

Nicht zu versäumen ist auch das Schloss von Schisa, das Teil des archäologischen Komplexes von Giardini Naxos ist. In Capo Schisa befinden sich die Überreste der antiken Stadt Naxos: Dank Ausgrabungen wurde ein Teil der Mauern der antiken Stadt und ein Schrein gefunden, der wahrscheinlich Der Aphrodite gewidmet ist.

In Giardini Naxos befindet sich in einer strategischen Position, die es Ihnen ermöglicht, leicht zu bewegen, um andere Wunder auf unserer Insel zu entdecken. Von hier aus können Sie ganz einfach den Ätna erreichen und an einer Tour teilnehmen, die von unserem Partner Ätna Experience organisiert wurde, oder nach Taormina ziehen (wenn Sie kein eigenes Auto haben, können Sie einen Transferservice bei der Agentur Sicily Day By Day buchen. Und natürlich können Sie an unseren Segeltours teilnehmen, um Sizilien vom Meer aus zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.